Aktivitäten & Angebote

Das Ziel des Schiclubs ist es den Kindern den Spaß am Schifahren zu übermitteln, ihnen aber auch eine fundierte Schiausbildung mitzugeben. Neben dem freien Schifahren auf der Piste wird den Kindern auch das Stangentraining nähergebracht.

Trainingsangebot im Überblick

  • Trockentraining
  • Freitagsschilauf
  • Schitraining
  • Torlauftraining

Trockentraining

Das Trockentraining beginnt im Oktober, findet mindestens 10x statt bzw. endet sobald in Schwarzenberg Schibetrieb möglich ist. Ziel ist es, neben Spiel und Spass in der Gruppe, die koordinativen Eigenschaften der Kinder und Schüler zu verbessern.

Schitraining

Angesprochen hierbei sind die Jahrgänge 2013/14 und evtl. 2015, welche ein erhöhtes Interesse am Skisport haben. Wir versuchen sofern schneetechnisch möglich, den Kindern schon im frühen Alter ein regelmäßiges Schitraining (wenn möglich 3x pro Woche) anzubieten. Primäres Ziel in dieser Gruppe ist noch nicht das Stangenfahren, sondern den Kindern den Spaß am Schifahren zu übermitteln. Gefahren wird dabei in einer Gruppenform. Mit diversen Übungen wird versucht die individuelle Skitechnik zu verbessern und das sichere Bewegen sowohl auf als auch neben der Skipiste geschult.
Sollte euer Kind also Interesse am vielfältigen Schitraining haben, dann seid ihr jederzeit im Schiclub willkommen. Voraussetzungen dafür sind aber zumindest das selbständige Bewältigen von Schleppliften und die regelmäßige Teilnahme an den Trainings! Bei Fragen diesbezüglich stehen wir
euch gerne zur Verfügung. Burkhard Bär (0664/5313782)

Torlauftraining

Angesprochen hierbei sind die Jahrgänge 2005 bis 2012, welche ein erhöhtes Interesse am Rennsport haben oder sogar höhere Ziele verfolgen. Das primäre Ziel dieser Gruppe ist es den Kindern neben dem freien Skifahren auch das Stangentraining näherzubringen. Die beiden Haupttrainer Claudius und Christian bilden dabei auch in der kommenden Saison unser altbewährtes Trainerteam. Diese Gruppe
wird für den Schiclub auch an diversen Rennen (Wäldercup etc.) an den Start gehen.
Solltet ihr also Quereinsteiger sein bzw. euer Kind noch kein Mitglied im SC Schwarzenberg sein, dann stehen wir euch gerne zur Verfügung. Burkhard Bär (0664/5313782).

Anmeldung

Wir gehen davon aus, dass alle Kinder und Jugendliche, welche letztes Jahr am Schitraining
teilgenommen haben, auch heuer wieder teilnehmen werden. Sollte dies nicht der Fall sein, oder ihr aus diversen Gründen (zB Schule am Freitag Nachmittag) nur mehr am Wochenende dabei sein könnt ersuchen wir euch uns darüber zu informieren. Neueinsteiger ersuchen wir sich anzumelden. Infos bitte an Burkhard Bär (0664/5313782) oder Conny Reischl-Fetz (0664/4180656).

Rennen

Es ist der ausdrückliche Wunsch des Schiclubs, dass die Kinder und Jugendlichen bis Jahrgang 2006 sowohl an internen aber auch regionalen bzw. überregionalen Wettkämpfen für den SC
Schwarzenberg an den Start gehen. Jahrgang 2005 und älter sind natürlich auch herzlich eingeladen.

Der SC veranstaltet in der Saison 20/21 folgende Rennen bzw. nimmt aktiv daran teil:

  •  Vereinsmeisterschaft
  •  1.+2. Schwarzenberger Minweltcuprennen
  • 3.+4. Schwarzenberger Minweltcuprennen
  • 5.+6. Schwarzenberger Minweltcuprennen
  • 1.+2. Wäldercuprennen: 17.1.2021 RTL Riefensberg
  • 3.+4. Wäldercuprennen: 13.2.2021 Slalom Schwarzenberg
  • 5.+6. Wäldercuprennen: 13.3.2021 Kombi/RTL Mellau

Bei der Vereinsmeisterschaft sind alle Schiclubmitglieder startberechtigt. Die Termine werden
abhängig von der Witterung und der Schneelage 1-2 Wochen vorher fixiert.
Beim Schwarzenberger Miniweltcup sind alle Kinder und Jugendlichen startberechtigt. Die Termine der
Miniweltcuprennen werden mit den Trainingsterminen kombiniert und kurzfristig bekannt gegeben.
Bei den Wäldercuprennen sind die Jahrgänge ab 2012 (U9-U21) startberechtigt.
Rennen wie Dinorennen in Schetteregg, Rossignol Kids Cup in Sibratsgfäll o.ä. werden von den Trainern
des SC nicht aktiv begleitet. Da Anmeldungen schiclubweise zu erfolgen sind wird die Anmeldung gerne unterstützt.
Weiters gibt es Rennen (z.B. VSV Rennen) bei denen die Nominierung der Teilnehmer aufgrund der Leistung im Wäldercup durch den SC Bregenzerwald erfolgt.